Schreibrausch

Warendorfer Autorengruppe

Tanja Czichon

Schreiben bedeutet für mich, den Gedanken Raum geben. Sio fing ich auch mit sporadischen Tagebucheintragen an. Meist nur kurze Aphorismen, später Gedichte und auch einige Kurzgeschichten. Vor 20 Jahren fing ich an und es macht mir bis heute enfach Spaß meine leidenschaft mit andere zu teilen.

Worte sind ein wunderbarere raum, in dem man sich austoben, ja fallen lassen kann. Mal blödelnd, mal melancholisch den Alltag, das Leben fassen und damit spielen. Mein Ziel ist es, zu unterhalten und zum Nachdenken anzuregen, auf poetry slams und später vielleicht auch mit Büchern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: