Schreibrausch

Warendorfer Autorengruppe

Leonard Brings

Ich musste feststellen, dass es ein langer Weg ist von einer Idee bis zu ihrer Verwirklichung. Natürlich hielt mich dieser Umstand nicht davon ab, gleich alles auf einmal zu wollen; etwas Geringeres als ein Roman kam für mich nicht in Frage. Muss ich erwähnen, dass der erste Anlauf ein Fehlschlag war? Doch neue Ideen holten mich bald ein und waren stärker als die Angst, dass nichts daraus werden würde. Heute begreife ich, dass dies das Wichtigste ist: immer wieder aufzustehen. Mit der Zeit kam die Erfahrung und mit der Erfahrung wurde ich besser, so das ich heute neben Kurzgeschichten auf den ersten Romanentwurf schaue, der zwar noch viel Arbeit für mich bereithält, aber fürs Erste beendet ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: