Schreibrausch

Warendorfer Autorengruppe

50 Literaturfreunde bei unserer 3. Lesung

Aufmerksam lauschten die 50 Gäste der 3. Schreibrausch-Lesung am 27.06.2012 in der Bücherei Freckenhorst den vorgestellten Gedichten, Geschichten und Romanausschnitten.

Mit so einer Resonanz hatten wir alle nicht gerechnet. 50 Literaturfreunde kamen am Mittwochabend zu unserer 3. Lesung!  Zum Glück konnten wir auf die Schnelle noch ein paar Stühle auftreiben, so dass hoffentlich jeder einen Platz hatte. Die Treppe bot sich ebenfalls als Sitzgelegenheit an….

Abwechslungsreich von amüsant über spannend bis nachdenklich, wieder einmal hat unsere bunte Mischung verschiedener Thematiken, Sprachstile sowie überraschende Aktionen unser Publikum begeistert. Dabei haben wir unseren verehrten Gästen ein anspruchsvolles Wechselbad der Gefühle zugemutet. Liebes Publikum, Ihr wart klasse :-))

Wie nervös wir vorher waren, seht Ihr hier auf diesem Bild. Erst mal ein Gläschen Sekt, damit der Kreislauf nicht wegsackt…;-) V.l. Büchereileiterin Beate Osthues, Schreibrausch-Leiterin Dagmar Kolb, Leonard Brings, Anita Müller. Hanne Fliesen, Tanja Czichon, Bettina Luchtefeld, Thomas Küper, Henrick Hartmann und Antonia Grimaldi.

Vor dem großen Auftritt sind alle nervös…

Die positiven Rückmeldungen bestätigen uns, manche sprechen sogar von einer kontinuierlichen Steigerung der Qualität. Darauf können wir stolz sein. Wir wollen uns natürlich weiter verbessern, deswegen an dieser Stelle unser ausdrücklicher Dank an alle, die wichtige Anregungen gaben und Kritik äußerten. Weitere Kommentare könnt Ihr gerne hier im blog los werden….

In der Glocke erschien bereits am Freitag ein kurzer Artikel, der Bericht in den Westfälischen Nachrichten folgt.

 

 

Advertisements

4 Antworten zu “50 Literaturfreunde bei unserer 3. Lesung

  1. TC 3. Juli 2012 um 11:02

    Das Publikum war wirklich toll! Wenn man bedenkt, daß wir in Konkurenz zum Fußballspiel waren (was man ja auch ein wenig an unserer „zweiten Halbzeit“ gemerkt hat). ;)
    Wie wär´s übrigens mit einem Artikel-link? Oder kommt der noch?
    Freu mich schon auf Mittwoch ihr Schreiberlinge!

    • wartharpa 3. Juli 2012 um 20:57

      Einen Artikellink würde ich gerne setzen, aber die Glocke ist nur für Abonennten digital zugänglich und in der WN ist der Artikel nicht online…;-(
      Die Artikel werden demnächst im Pressespiegel erscheinen.Vor dem Wochenende komme ich allerdings nicht dazu…

  2. schriftrausch 4. Juli 2012 um 13:09

    Gratuliere Euch herzlich, wenn 50 Leute applaudieren, das klingt…
    Leider fehlte mein Ohren- und Händepaar wieder mal, aber ich freue mich sehr für Euch, Gruß bis auf bessere Zeiten…

  3. TC 5. Juli 2012 um 10:03

    Danke Schriftrausch, das ist wirklich ein schönes Geräusch. Das Adrenalin ist nicht zu unterschätzen! Wenn wir die Möglichkeit dazu haben, werden wir weiter unserer Sucht danach frönen. Vielleicht besteht für dich ja dann auch die Möglichkeit daran teilzuhaben, auf welcher Seite auch immer ;) .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: