Schreibrausch

Warendorfer Autorengruppe

Hanne Fliesen in der „Schau mal!“

Gratulation! Hanne Fliesen hat ihre erste Geschichte veröffentlicht! In dem neuen Sendenhorster Stadtmagazin „Schau mal!“ erschien in der Dezemberausgabe folgende Weihnachtsgeschichte:

Schaumal! vom Dezember 2011

Tannennadeln im Schnee © 2011 Hanne Fliesen

„Dich will doch sowieso niemand haben, so klein und mickrig, wie du bist. Schau dich doch mal an. Ganz allein wirst du an Weihnachten hier draußen stehen, das kannst du mir glauben.“ Hochnäsig und arrogant reckt die große Tanne, neben ihr, die Zweige nach oben und würdigt sie keines Blickes mehr.

„Nur jetzt nicht weinen.“ Tapfer schluckt die kleine Tanne ihre Tränen herunter. „Warum ist sie nur so gemein?“ Als vor einigen Jahren diese Schonung gepflanzt wurde, waren sie doch die besten Freunde geworden. Alles hatten sie zusammen durchgestanden. Hitze und Kälte, Sturm und Regen. Langeweile kannten sie nicht. Nächtelang hatten sie gequatscht und gekichert. Sich gefreut, weil die Waldtiere unter ihnen Schutz suchten. Doch irgendwann fing ihre Freundin an, sich zu verändern. Sie wollte plötzlich nicht mehr in dieser öden Schonung stehen, sondern hinaus in die weite Welt, um etwas zu erleben. Ach und überhaupt, bald würden sich alle um sie reißen, weil sie nämlich der schönste Weihnachtsbaum hier am Platze sein würde. Eine reiche Familie würde kommen, die sie in ihrer großen Luxusvilla aufstellen würde.

weiter lesen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: